Mittwoch, 18. April 2012



Es ist immer schwer, unsere Kids für Lamm zu begeistern. Mit diesem Rezept, leicht abgewandelt nach Donna Hay, einer meiner LieblingskochbuchautorInnen, ist es uns aber gelungen.




Zutaten für 4 Personen



500g Erdäpfeln, in Scheiben geschnitten

10 Knoblauchzehen, geschält
600g Zucchini, längs halbiert und in Scheiben geschnitten
3-4 EL Rosmarinnadeln, grob gehackt
Meersalz, Pfeffer frisch gemahlen


1 kg Lammkoteletts, zugeputzt


Für die Honig-Senf-Sauce


60g gehackte, frische Minzeblätter

1 1/2 EL grobkörniger Senf
2 1/2 EL Honig




Den Ofen auf 220 Grad vorheizen.
Erdäpfel, Knoblauch, Zucchini, Rosmarin, Salz und Pfeffer mischen, auf einem Backblech verteilen und 25-30 Minuten im Backrohr schmoren. In der Zwischenzeit die Lammkoteletts in einer Pfanne bei hoher Temperatur rundherum anbraten.

Für die Sauce Senf, Honig und Minze in einer Schüssel verrühren.
Die Lammkoteletts auf die Zucchini-Erdäpfel-Mischung geben, mit der Senfsauce bestreichen und im Rohr weiterschmoren lassen, bis die Koteletts gar sind (das dauert nur einige wenige Minuten; je nachdem ob einfache oder Doppelkoteletts zubereitet werden und welcher Gargrad gewünscht wird).

Lammkotelett mit Honig- Senfsauce   Foto: Edith Kubiena

0 Kommentare:

Kommentar posten