Samstag, 2. April 2011



Zutaten für 2 Personen

100g Dinkel-Vollkornmehl
50ml Mineralwasser
1 EL Rapsöl
1 Prise Salz
70g Bärlauch, gut gewaschen und abgetropft
1 EL Rapsöl
1 Prise Salz
150g Ziegenfrischkäse
100g Cocktailtomaten, halbiert oder geviertelt
               


Aus Mehl, Mineralwasser, Öl und Salz in der Küchenmaschine oder per Hand einen geschmeidigen Teig kneten. In Klarsichtfolie einwickeln und zumindest 30 Minuten rasten lassen.

Backofen auf 250° Unterhitze vorheizen.

Den Frischkäse cremig rühren (ev. ein wenig Wasser zugeben), salzen und pfeffern.

Den Bärlauch in der Küchenmaschine mit Öl und einer Prise Salz pürieren.

Den Teig auf einer bemehlten Fläche dünn ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit dem Frischkäse bestreichen und das Bärlauchpüree darauf mit einem Teelöffel löffelweise verteilen. Mit den Cocktailtomaten belegen und auf der untersten Schiene des Backofens in 15 Minuten knusprig backen.

Genießen Sie den Flammkuchen mit einem knackigen Blattsalat.  

0 Kommentare:

Kommentar posten